Hallo liebe Shakti...

 

 

...vielleicht bist Du heute auf meine Seite gelangt,

weil Du neugierig geworden bist, Dich in Deiner Weiblichkeit vollkommen neu zu entdecken...

Vielleicht möchtest Du das Geheimnis erfahren, welches sich in der Tantramassage über Dich Selbst enthüllt?

Sehnst Du Dich danach, diese besondere Art massiert zu werden auszuprobieren,

möchtest Dich aber lieber von einer einfühlsamen und warmherzigen Frau berühren lassen, als von einem Masseur?

 

Hier bist Du richtig.

 

Ich weiss nichts über Dich, dennoch kann es tausend Gründe haben weshalb Du gerne zu mir kommen möchtest.

Weshalb Du eine Tantramassage kennenlernen und geniessen möchtest.

 

Für Frauen ist es im Allgemeinen eher ungewohnt, solche "Geschenke" in Anspruch zu nehmen.

...Sich Selbst solch wundervolle Zeit zu schenken...

 

Dabei haben wir Frauen genauso das Bedürfnis nach Nähe und Zärtlichkeit wie die Männer.

Unsere essentiellen Bedürfnisse sind tupfengleich diesselben.

Doch wird darüber selten gesprochen, vielleicht hinter vorgehaltener Hand...mit der vertrauten Freundin...

Oder es wird geschwiegen.

 

Über so vieles was unsere Sexualität betrifft wird geschwiegen.

Weil wir oft so konditioniert wurden aufgrund unserer Erziehung oder dem allgemein gültigen Gesellschaftsbild, welches weitestgehend von uns unzensiert als Maßstab anerkannt und automatisiert übernommen wird.

 

Oft finden die Menschen in ihrer Partnerschaft nicht den Mut oder die "richtigen" Worte über ihre Bedürfnisse und erotischen Phantasien zu sprechen...

Sehr traurig finde ich das, denn aus Angst heraus zu schweigen bedeutet, das himmlische Geschenk das mein Partner vielleicht ähnliche Bedürfnisse und Phantasien wie ich sie habe von vornherein auszuschliessen.

 

Wie lernen wir über den eigenen "Schatten" zu springen?

Wenn die "Not" zu gross wird und wir den Druck nicht mehr aushalten können...

Oder aber durch die Vorstellung und das Vertrauen, das ich durch meine Offenheit vielleicht Geschenke erhalte, von denen ich nicht wagte zu träumen...

 

Mir ist es ein grosses Anliegen mit all den Missverständnissen und Ungereimtheiten aufzuräumen.

Ich selbst habe das Geschenk erhalten einen sehr gesunden Zugang zu meiner Sexualität und meinem Körper zu haben.

 

Dieses Geschenk möchte ich gerne an Dich weitergeben bzw. Dir  helfen es auch für Dich zugänglich zu machen.

Viele Frauen haben unterschiedliche Traumata erfahren und wünschen sich wieder gesund zu werden.

Hierbei kann die Tantramassage eine wertvolle Unterstützung sein, auf Deinem Weg der Selbst- und Ganzwerdung.

 

In unseren Geschlechtsorganen sind Informationen gespeichert, die alle Erfahrungen beinhalten die wir Frauen auf dieser Erde jemals in der Sexualität gemacht haben.

Die intimen Berührungen während der "Yonimassage" können hier viele Emotionen hervorrufen und so Heilung und Verständnis der eigenen Weiblichkeit und unserer Sexualität unterstützen.

Der Verarbeitungsprozess wird bewusst angeregt, der Weg vom Unbenannten in das sich fallen lassen der eigenen Lust und Hingabe, geebnet.

 

Vielleicht möchtest Du Dich aber auch in Deiner Weiblichkeit und Deiner Lust ganz neu entdecken...

Vielleicht hast Du noch nie in Deinem Leben einen Orgasmus gehabt und möchtest ihn in vertrauter und liebevoller Atmosphäre für Dich erleben...

 

Ich lade Dich herzlich ein, mich in meiner Seelenoase zu besuchen.

In Achtsamkeit und voller Hingabe, Einfühlungsvermögen und Feingefühl werde ich Dir und Deinen Wünschen Beachtung und den sicheren Raum schenken,

Dich fallen zu lassen, Dich dem hinzugeben was da entstehen mag und Dich in Deiner wundervollen Weiblichkeit selbst zu feiern...

 

 

Ich freue mich von Herzen über Deine Anfrage!

 

 

 

 

@>-->----

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Aaminah - Zauberhafte Tantramassagen für Sie & Ihn im Reich der Sinnlichkeit & Lebensfreude